Termine 

 Bevorstehende 

 Termine

Beradelungen im Herbst 2020

Datum: 20. & 21. Oktober 2020

Orte:

20. Oktober: Ladenburg bis Mannheim

21. Oktober: Edingen-Neckarhausen bis Heidelberg

Was passiert?

Den zukünftigen Radschnellweg zwischen Heidelberg und Mannheim erleben! Unter diesem Motto führt das Regierungspräsidium Karlsruhe im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung zwei Fahrradtouren entlang der zukünftigen Trasse des Radschnellwegs zwischen Heidelberg und Mannheim durch.

„Nachdem der konkrete Verlauf der Vorzugstrasse nun feststeht, möchten wir diese mit zwei Fahrradtouren für die Öffentlichkeit erlebbar machen“, so Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder zum Ziel der Veranstaltung. Daneben beantwortet das Planungsteam des Regierungspräsidiums während der Touren gerne Fragen zur Vorzugstrasse und zum weiteren Vorgehen. Auf Wunsch wird an einzelnen Punkten entlang des Weges Halt gemacht.

 Vergangene 

 Termine 

Projektbegleitkreis 3. Sitzung

Datum: 21.07.2020

Ort: Hybrid Domhof Ladenburg und Virtuel

Was ist passiert?

Der Projektbegleitkreis ist ein breiter Kreis an Interessensvertretern und Zufallsbürgern. Das Regierungspräsidium präsentierte die Variantenentscheidung und Hinweise zur weiteren Bürgerbeteiligung wurden gesammelt​.

Die Dokumentation ist bald verfügbar.

1. Runde Ortsbegehungen

Mannheim: 12.09.2019

Ilvesheim & Ladenburg:17.09.2019

Edingen - Neckarhausen: 18.09.2019

Heidelberg: 25.09.2019

Wann genau und wo?

Alle Details zu Uhrzeiten, Orten und Strecken finden Sie auf der Unterseite "Ortsbegehungen".

 

Was passiert?

An den Startpunkten bekommen Interessierte zunächst einen allgemeinen Überblick über den geplanten Radschnellweg. Von dort aus wird die Vorzugstrasse weiter erkundet. Entlang der Strecke wird darauf eingegangen, wie der geplante Radschnellweg an bestimmten Stellen aussehen könnte. Teilnehmer haben dabei die Chance ihre Hinweise in die Überlegungen einzubringen.

Wer ist eingeladen?

Alle Interessierten​!

Onlinebeteiligung

Sommer 2019

Was ist passiert?

Zwischen dem 24.07.2019 und dem 30.09.2019 konnten Hinweise und Anregungen zur Vorzugstrasse in einer Online-Beteiligungskarte eingetragen werden.

Infoveranstaltung Variantenentscheid

Datum: 24.07.2019

Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr

Ort: Kulturhalle Feudenheim

Was ist passiert?

Die Öffentlichkeit wurde über die Variantenentscheidung, den Stand der Planung sowie die weitere Öffentlichkeitsbeteiligung informiert. Außerdem hatten Teilnehmende die Chance ihre Hinweise zu den verschiedenen Streckenabschnitten und Themen wie Umwelt, Verkehr und Planung zu kommunizieren.

Projektbegleitkreis 2. Sitzung

Datum: 25.06.2019

Zeit: 16:30 Uhr

Ort: Siehe Einladung

Was ist passiert?

Der Projektbegleitkreis ist ein breiter Kreis an Interessensvertretern und Zufallsbürgern. Das Regierungspräsidium präsentierte die Variantenentscheidung und Hinweise zur weiteren Bürgerbeteiligung wurden gesammelt​.

Wer war eingeladen?

Eingeladen waren alle Mitglieder des Projektbegleitkreises. Die Einladung erfolgt per Mail und Post.

Link zur Dokumentation

Projektbegleitkreis 1. Sitzung

Datum: 05.02.2019

Zeit: 18.00 Uhr

Ort: Siehe Einladung

Was passiert?

In der konstituierenden Sitzung des Projektbegleitkreis werden alle Teilnehmenden über den Stand des Projekts informiert und geben erste Hinweise für die Planung.

Wer ist eingeladen?

Eingeladen sind alle Mitglieder des Projektbegleitkreises. Die Einladung erfolgt per Mail und Post.

Zur Dokumentation

Ein Projekt des Landes Baden-Württemberg